Ausschuss Migration / Diversity / Antidiskriminierung

Der Landesausschuss Migration, Diversity, Antidiskriminierung (LAMA) befasst sich mit der Entwicklung GEWerkschaftlicher Positionen im Schnittfeld von Bildung und Migration mit dem Ziel, Diskriminierungen im Bildungsbereich abzubauen und die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen zu verwirklichen.

Er setzt sich insbesondere für interkulturelle und diversitätsbewusste Bildung durch eine inklusive Werteerziehung und die Anerkennung von Mehrsprachigkeit ein.

 

Ansprechpartnerin: N.N.

KontaktDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vielfalt wertschätzen - Menschenrecht auf Bildung verwirklichen (PDF)



Landesausschuss Frauen

„Frauen vor!“ – ist genau das richtige Motto für die GEW, denn über 70 Prozent der Mitgliedschaft ist weiblich. Der Frauenausschuss der GEW-Saarland setzt sich ein für die Interessen von Frauen in Erziehung, Schule, Hochschule und Weiterbildung sowie die Geschlechtergleichberechtigung in gesellschaftspolitischen Bereichen.

Die Vorsitzenden des Landesausschusses nehmen an den Sitzungen des Landesvorstandes der GEW Saar teil und stellen Delegierte zu Landesausschusssitzungen und Gewerkschaftstagen der GEW.

Auf Bundesebene vertreten die Vorsitzenden das Saarland im GEW-Bundesfrauenausschuss.

Aufruf zum Warnstreik!

Seit dem 21. März 2016 verhandeln die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes mit dem Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) über eine Entgelterhöhung für die Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund und Kommunen). In der zweiten Verhandlungsrunde am 11./12. April ...

Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Vielen Dank!