Die Geschäftsstelle der GEW Saarland

Die Fachgruppe vertritt die Interessen aller Beschäftigten in Kindertageseinrichtungen, in Jugendämtern, in Ganztagsschulen, in Behinderteneinrichtungen, in Einrichtungen der Hilfe zur Erziehung, in der Schulsozialarbeit, in Beratungsstellen, in Jugendzentren, in der Jugendberufshilfe oder befinden uns in der Ausbildung bzw. Studium für diese Berufsfelder.

Im Blickpunkt unseren beruflichen Arbeit steht die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder in einer heterogenen Trägerlandschaft, setzen uns z.B. in Tarifverhandlungen für bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung ein oder kämpfen gegen prekäre Arbeitsverhältnisse unserer KollegInnen.

Wir vertreten die Interessen unserer Berufsgruppen, indem wir z.B. über Inhalte und Formen der ErzieherInnenausbildung diskutieren und an der innergewerkschaftlichen und politischen Willensbildung mitwirken.

Wir vertreten die Interessen der Kinder und Jugendlichen und beziehen Position zu aktuellen bildungspolitischen Themen, wie z.B. der Frage nach erweiterten Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen und dem Kooperationsjahr zwischen Kindergarten und Grundschule. Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in allen Einrichtungen willkommen sind.

Die Fachgruppe führt Fachtagungen durch, die als "Tag der sozialpädagogischen Berufe" GEW-Mitgliedern kostenlos angeboten werden. Einmal jährlich trifft sich dei Fachgruppe zu einer Klausurtagung zur Planung des Jahresprogramms und der inhaltlichen Schwerpunkte. Mitglieder der Fachgruppe vertreten unsere Positionen im Geschäftsführenden Vorstand, im Landesvorstand, in der Bundesfachgruppe sowie in der Saarländischen Armutskonferenz.

Unsere Fachgruppensitzungen finden in der GEW-Geschäftsstelle, Mainzer Str. 84. in Saarbrücken statt.


Ansprechpartnerin:
Brigitte Bock


Kontakt: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!